Home » Produkte » Technologie » INDUSTRIAL WIKI
DeutschEnglisch

INDUSTRIAL WIKI

industrialwiki90x.pngDa das INDUSTRIAL WIKI im Umfeld produktionsnaher Software entstanden ist, haben die ersten Applikationen ihren Schwerpunkt auf produktionsrelevanten Themen wie Arbeitsanweisungen, QM-Auswertungen und Schichtberichten.


Das INDUSTRIAL WIKI ist eine Plattform für Webanwendungen innerhalb des DESC-Frameworks. Sie umfasst die Plattform unseres Technologiepartners XWiki (d.h. einen Java-Anwendungs-Container, Servlets, Programmier- und Steuerungsschnittstellen, Hintergrundprozesse) mit einem Satz von Standard-Features:

  • Collaboration: gemeinsames (verteiltes) Arbeiten an Wiki-Dokumenten
  • Mashup: individuelle Zusammenstellung von Inhalten aus verschiedenen Wiki-Seiten und anderen Quellen
  • Mobilität: Zugriff auf Wiki-Dokumente und Apps von jedem Browser aus (Smartphone, Tablet)
  • Rechteverwaltung: Zugriffskontrolle gemäß Mitarbeiterqualifikation
  • Revisionssicherheit: Versionsführung mit automatischer Benachrichtigung (Watchlist)
  • Taxonomie: Einordnung verschiedenartiger Inhalte in benutzerdefinierte Kategorien ("Tags")
  • Volltextsuche: Durchsuchen aller vorhandenen Dokumente (vergleichbar mit google.de)
  • Webentwicklung: Erstellung einfacher formularbasierter Webanwendungen.

Dazu kommen schließlich unsere produktionsnahen Applikationen, z.B.

  • Andon-Board (Online-Anzeige zum Produktionsstatus in der Werkshalle)
  • Arbeitsanweisungen (Werkerführung mit Revisionskontrolle und Benutzerprofilabhängigkeit)
  • Arbeitsmappen (individuelle Zusammenstellung aller produktionsrelevanten Dokumente)
  • Besprechungen (Besprechungsverwaltung und -protokollierung)
  • Homepage (Unternehmenshomepage im Intranet und/oder Internet)
  • Qualitätsdaten (benutzerspezifische grafische Online-Anzeige von Produktionskennzahlen)
  • Schichtberichte (kommentiertes Störprotokoll)
  • Tickets (Dokumentation von Instandhaltungs-Tickets)

Das Konzept des INDUSTRIAL WIKI ist auch für Abteilungen und Bereiche geeignet, die nicht unbedingt etwas mit der Produktion zu tun haben (siehe Besprechungen-App). Schließlich geht es darum, Dokumente, die bislang auf Papier ausgedruckt und verteilt werden, in eine einheitliche Datenbank zu bringen.
Überall wo Wissen aufgesammelt werden soll, hilft ein PC mit Browser und dem INDUSTRIAL WIKI Server im Hintergrund.

industrialwiki700.jpg

Videos

2013-10-01-Mailing-Herbstevents150px.jpg

Social Media
E-Mail Twitter Facebook Xing

Infodienst
Registrieren Sie sich für unseren Infodienst.
Suchen
Kontaktinformationen

  • Picture of stn
  • Friedrich Steininger
  • Geschäftsführer
  • +49 8731 3797 - 0
  • E-Mail senden
Friedrich Steininger

Gast

Folgen Sie uns auch



© DE software & control GmbH - 2016 - Impressum / DATENSCHUTZ
INDUSTRIAL WIKI v1.1